Auf der "Diogenesbühne" standen am Freitagabend Sonja Zünd, Alex Steiner und Christian Zünd mit RockPop auf der Bühne, gefolgt vom Quartett Robin Mark und Goitse mit irischer Folkmusik. Am Samstag zeigen Pipeline und Sunny Zaubereien, und Clownerie; Kinder konnten zudem Tiere und Figuren aus Ballons formen.


Witzig freche Appenzeller Musik präsentierte am Samstagnachmittag das Jugendchörli Appenzell, am Abend spielen die Lounge Pickers, bevor das irische Quintett den Abend musikalisch berauschend beschloss.


www.diogenes-theater.ch / www.staedtlifaescht.ch