Mondfinsternis (Blutmond)

Mit einer Dauer von 103 Minuten war die totale Mondfinsternis vom 27. Juli die längste des Jahrhunderts. In dieser Nacht war die Forstkapelle in Altstätten ein beliebtes Ausflugsziel. Zahlreiche Himmelsgucker bestaunten den Blutmond und die hell leuchtenden Sterne.

In der Nacht vom 20. auf den 21. Januar 2019 war der Himmel leider bewölkt. Darum fotografierte ich die Aussicht vom Forst mit der Forstkapelle – leider ohne Blutmond.

Freitag, 27. Juli 2018

Blick vom Forst mit dem Blutmond (27. Juli 2018)

Blutmond (27. Juli 2018)

Blutmond (27. Juli 2018)

Blutmond (27. Juli 2018)

Mond- & Sternenbewegung in zwei Minuten (27. Juli 2018)

Sternenhimmel mit Blutmond (27. Juli 2018)

Der Mond ist schon ein bisschen aus dem Erd-Kernschatten geflogen (27. Juli 2018)

Der Mond ist schon ein bisschen aus dem Erd-Kernschatten geflogen (27. Juli 2018)

Der Mond ist schon ein bisschen aus dem Erd-Kernschatten geflogen (27. Juli 2018)

Der Mond ist schon ein bisschen aus dem Erd-Kernschatten geflogen (27. Juli 2018)