Samstag, 12. Januar 2019

Simon und Jan • "Halleluja"

Der Saal war voll, trotz des Winterkonzerts der Stadtmusik direkt gegenüber. "Simon und Jan" aus dem Norden des nördlichen Nachbarlandes trafen den Nerv der Leute. Selten, dass ein Aufritt von Liedermachern mit Standing Ovations und drei Zugaben endete. Ob fein oder grob, sowohl instrumental als auch textlich, "Simon und Jan" überzeugten, und konnten ihre Armee der Strassenkämpfer mühelos erweitern. Das Publikum hielt es zwar auf den Stühlen während des gelungenen Konzertes, doch die Bereitschaft, am Ende noch Rock’n Roll simulieren zu dürfen (siehe Facebook-Seite der beiden) zeigt, dass unterwegs keiner abgehängt wurde, weil es ihm zu politisch wurde.

Es war ein witziger, noch lange nachhallender Abend mit den zwei sympathischen Oldenburgern!

Samstag, 12. Januar 2019