Freitag, 30. November 2018

Peter Spielbauer • "DunkHell"

Spielbauer ist ein Wortakrobat, der die Worte im Munde verdreht, ein intellektuelles sowie intelligentes Spiel mit dem Sprachklang und dem Phonetischen, betreibt.

Dieses Gefühl des Abends im Diogenes in Worte zu fassen, ist schwierig. Peter Spielbauer hat keine Hänger, ausser die Gewollten, spricht kein unnützes Wort, keinen flachen Gedanken, keine Übertreibungen oder Selbstgefälligkeiten. Wer Peter Spielbauers Auftritt beschreiben will, bewegt sich auf einem Glatteis. Er ist wie ein Geist, nicht fassbar, nicht greifbar und doch impft er seinen Humor in jeden Einzelnen hinein und macht irgendwo zwischen ‘lyrischen Exzessen’ und ‘politischen Prozessen’ plötzlich Halt. Die alles in einer Prgression bis zum Schluss.

www.diogenes-theater.ch   •   www.spielbauer.net

Freitag, 30. November 2018