Freitag, 26. Oktober 2018

Frölein Da Capo • "Kämmerlimusik"

Frölein Da Capo zeigte im heimeligen vollbesetzten Diogenes Theater, so wie sie es nennt, ihr drittes Soloprogramm. Es war Kleinkunstabend vom Feinsten. Neu gehörte der Zeichenstift zur Partitur des Einfrauorchesters – und wie zuvor das in kämmerlimusikalischer Besetzung: Frau, Blech, Tasten, Saiten und Gesang. Seit nunmehr zehn Jahren multipliziert sich die Solistin via Loopgerät live zum Einfrauorchester und endlich hat auch ihr Zeichenstift einen festen Platz in der Partitur. – Wer es noch nicht weiss: Sie ist auch eine Künstlerin im Karikieren – auch wenn sie sich selbst karikiert. Im kleinen Musikkämmerli schöpfte Frölein aus dem grossen Kosmos in ihrem Kopf und entwarf daraus musikalische Alltagsweisen, gesungene Gedankenspiele oder auch vom Leben gezeichnetes. Sie bezauberte das Publikum, welche sie bereits vor dem Konzert ins Herz geschlossen hatte. Denn die Gäste kamen teilweise von weit hergereist – richtige Follower. Ein feiner und herzlicher Abend war es.

www.diogenes-theater.ch   •   www.einfrauorchester.ch

Freitag, 26. Oktober 2018